Willkommen auf der Homepage des Datenschutzdelegierten der UZH

Aufgabe des Datenschutzdelegierten ist es, unbeschadet der eigenen Datenschutzverantwortung der jeweiligen Organisationseinheiten, die für einen wirksamen Datenschutz notwendigen Grundlagen zu erarbeiten und durch Beratung und Kontrollen auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen an der UZH hinzuwirken. Der Datenschutzdelegierte verfügt über entsprechende Weisungsbefugnisse und ist bei der Erfüllung seiner Aufgaben zu unterstützen (Beschluss der Universitätsleitung vom 11.12.2014).