EU-DSGVO

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (Verordnung EU 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG  - EU-DSGVO) findet nur unter bestimmten Voraussetzungen Anwendung auf die UZH.

Weiterführende Hinweise finden Sie auf der für den UZH-internen Zugriff freigeschalteten Unterseite.